Benutzerspezifische Werkzeuge

Proseminar Experimentalphonetik im SS 2004

Veranstalterin: Dr. Petra Wagner

Materialien:


  • Teilnahmevoraussetzung:
    • Erfolgreiche Teilnahme am Vortest in der ersten Sitzung (Anwesenheitspflicht)

Scheinkriterien:

  • Regelmäßige Teilnahme an Theoriesitzungen (max. 2maliges Fehlen)
  • Bearbeitung von Übungszetteln in Kleingruppen
  • Für benoteten Leistungsnachweis zusätzlich empirische Hausarbeit, Abgabetermin: 04.10.2004

Semesterüberblick und Übungszettel

Datum Thema Material
19.04. Theorie 1: Experimentelles Arbeiten
26.04. Praxis 1: Übungen zum experimentellen Arbeiten
03.05. Theorie: Arbeiten mit Praat I: Untersuchungen an Vokalen
10.05 Praxis: Arbeiten mit Praat 1  
17.05. Theorie: Arbeiten mit Praat 2: Untersuchungen an Konsonanten
24.05. Praxis: Arbeiten mit Praat 2
(31.05.) Pfingsten  
07.06. Theorie: Arbeiten mit Praat 3: Suprasegmentalia
14.06. Praxis: Arbeiten mit Praat 3
21.06. Theorie: Arbeiten mit Praat 4: Diskursprosodie und Paralinguistik
28.06. Praxis: Arbeiten mit Praat 4
05.07. Theorie: Arbeiten mit Praat 5: Einfaches Skripting; Verfassen einer Hausarbeit
(12.07.) EU Masters Sommerschule  
19.07. Praxis: Arbeiten mit Praat 5
26.07. Theorie:  Abschlußdiskussion, Verteilung der Hausarbeitsthemen  

 

 

Artikelaktionen